Arbeitgeberlexikon


Einträge M-P

Mankogeld

siehe Fehlgeldentschädigung.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter info@lohn-ag.de zu Verfügung!

Stand 02/2016

Mindestlohn

 

Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein flächendeckender allgemeiner Mindestlohn für Arbeitnehmer.

 

Mutterschutz

Das Mutterschutzgesetz gilt für alle Frauen in einem Arbeitsverhältnis, für weibliche in Heimarbeit Beschäftigte, Aushilfen, unständig Beschäftigte, Hausangestellte, Auszubildende, Volontäre (§ 1 BBiG). Der Mutterschutz gilt bereits in der …

Parkplätze und Parkgebühren

Stellt der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern für deren Privatfahrzeuge während der Arbeitszeit einen Parkplatz unentgeldlich oder verbilligt zur Verfügung, so wedern die regelmäßig im ganz überwiegenden betrieblichen Interesse bereitgestellt und …

Pendlerpauschale

Für Fahrten zwischen Wohnung und 1. Tätigkeitsstätte kann der Arbeitnehmer eine verkehrsmittelunabhängige Entfernungspauschale von 0,30 Euro je Entfernungskilometer (einfache Wegstrecke) und Arbeitstag bis zum Höchstbetrag von € 4.500.- …

Pensionskasse

Eine Pensionskasse ist eine rechtlich selbstständige Einrichtung der betrieblichen Altersvorsorge und unterliegt als Versicherungsunternehmen der Versicherungsaufsicht (BAFin). Sie wird durch Beiträge finanziert und gewährt dem Arbeitnehmer bzw. …

Personalrabatt

Ein Arbeitgeber kann Waren und Dienst­leistungen, die er überwiegend an seine Kunden verkauft, unentgelt­lich oder verbilligt an seine Beleg­schaft als geldwerten Vorteil abgeben.

Phantomlohn

Phantomlohn, auch Fiktivlohn genannt, meint den entstandenen, aber nicht ausgezahlten Lohnanspruch. Die darin enthaltenen Sozialversicherungsbeiträge stehen den Sozialversicherungsträgern zu.